Aktuell

PE: Das System Abschiebehaft ist das Problem

Datum der Veröffentlichung: 
21. September 2012
Ort: 
Saarlouis
Autor: 
AGF - A3WSaar - SFR
SAARLÄNDISCHER FLÜCHTLINGSRAT e.V.
Kaiser Friedrich Ring 46 , 66740 Saarlouis
06831 / 4877938, fluechtlingsrat(ät) asyl-saar.de

 

AKTION 3.WELT SAAR e.V.
Weiskirchener Str. 24, 66679 Losheim am See
Telefon 06872 / 9930-56, mail(ät) a3wsaar.de

 

ARBEITSGEMEINSCHAFT FRIEDEN TRIER e.V.
Pfützenstraße 1, 54290 Trier
0651 / 9941 017 buero(ät) agf-trier.de

 

Pressemitteilung 21.09.2012

 

Trierer Köpfe im Nationalsozialismus: Hanns Maria Lux (1900-1967) – „Deutsch ist die Saar“

Ort: 
VHS Trier, Domfreihof, Beletage
Datum & Uhrzeit: 
22. März 2018 - 19:30

Trierer Köpfe im Nationalsozialismus:

Hanns Maria Lux (1900-1967) – „Deutsch ist die Saar“

Agendakino "Nebel im August"

Ort: 
Broadway Filmtheater Paulinstraße Trier
Datum & Uhrzeit: 
31. Januar 2018 - 19:30
Mi 31.1.2018, 19:30 Uhr, Agendakino "Nebel im August"

Filmbild

im Broadway Filmtheater Paulinstraße, Trier, Nachgespräch mit Matthias Klein vom Projekt "NS-»Rassenhygiene« im Raum Trier" (angefragt)

Rundgang gegen das Vergessen: “NS-Täter/in von nebenan – eine Spurensuche in Trier”

Ort: 
Friedens- und Umweltzentrum, Pfützenstraße 1.
Datum & Uhrzeit: 
27. Januar 2018 - 15:00

 Rundgang gegen das Vergessen zum 27. Januar

Treffpunkt: 15.00 Uhr FUZ/Weltladen Pfützenstr.1 54290 Trier

Vortrag „Euthanasie in der Anstalt Andernach und die Erinnerung daran“

Ort: 
VHS Am Domfreihof Trier
Datum & Uhrzeit: 
23. Januar 2018 - 19:00
Di 23.1.2018, 19:00 Uhr, Vortrag „Euthanasie in der Anstalt Andernach und die Erinnerung daran

Referent: Günter Haffke, Vorsitzender des Historischen Vereins Andernach, Mitinitiator des Andernacher Spiegel-Containers, Mahnmal für die Euthanasie-Opfer in Andernach. VHS Trier Domfreihof Raum 5.

Inhalt abgleichen